Haus bauen mit DAIKIN-Lösungen

Genießen Sie Ihre Wunschtemperatur zu jeder Jahreszeit. Gut geheizt im Winter, angenehm kühl im Sommer – mit regenerativer Wärme herrscht in Ihrem Massivhaus immer das perfekte Klima.

Die Wärmepumpe zeigt in Kombination mit einer Fußbodenheizung ihre besonderen Qualitäten. Zum Heizen wird der Umgebung (der Außenluft) die Wärmeenergie entzogen und nutzbar auf höherem Temperaturniveau an das Gebäude abgegeben. Zur Kühlung wird dieser Prozess umgekehrt. Über die Fußbodenheizung erfolgt die Temperaturregulierung in Ihrem neuen Haus. Mit einer Oberflächentemperatur des Fußbodens nur 1 bis 2 Grad wärmer oder kälter als im Raum gewünscht wird ein sehr angenehmes Raumklima geschaffen. Zugfrei, unsichtbar und geräuschlos.

Bringt Nachhaltigkeit ins Haus: das Kältemittel der Zukunft

Das umweltfreundliche Kältemittel R-32 ist ein Gewinn auf ganzer Linie. Dieses leistet mit seinem geringen GWP von 675 bereits heute einen wichtigen Beitrag zum Umweltschutz. Allein mit dem Einsatz einer hoch effizienten Wärmepumpe aus dem Haus DAIKIN - das als Hilfsenergie weniger als ¼ Ihres Heizenergiebedarfes an Strom benötigt, leisten Sie einen entscheidenden eigenen Beitrag zur eigenen CO² Bilanz. Ihr Massivhaus wird in den nächsten Jahren durch den immer stärkeren Ausbau von regenerativen Anteilen im Strommix immer „grüner“. Dabei wird Ihre Heizung, die durch das Kältemittel R 32 besondere thermodynamischen Eigenschaften aufweist, Ihrem Haus über viele Jahre ein behagliches Wohnklima und eine hygienisches Warmwasser bereitstellen.

Maximale Wasserhygiene – bei einem Hausbau mit BRALE garantiert

Der integrierte Schichtspeicher der DAIKIN Altherma 3 ECH2O ist durch seinen Aufbau wasserhygienisch auf dem neuesten Stand der Technik. Ablagerungen von Schlamm, Rost, Sedimenten oder gar die Vermehrung gefährlicher Legionella-Bakterien, wie sie bei vielen großvolumigen Behältern auftreten können, sind nicht möglich.

Ausgezeichnet.org
Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.